Mitgliederbrief

Liebe Vereinsmitglieder,

die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie stellt eine völlig neue, bislang völlig unbekannte Herausforderung für die Menschen in unserem Land und in aller Welt dar. Immer wieder sind wir von den Entwicklungen und der Dynamik des Geschehens überrascht. Anfangs haben wir noch gehofft zum vergangenen Sommer, später dann zum Herbst und nun zuletzt auch zu Frühlingsbeginn zumindest teilweise wieder mit sportlichen Angeboten aktiv werden zu dürfen – das Ergebnis ist uns allen bekannt. Nun hat Corona uns als Sportverein seit über einem Jahr fest im Griff und bis Ende April sind bekanntlich alle Sportangebote per Verordnung und Allgemeinverfügung eingestellt. Auch darüber hinaus ist im Moment völlig unklar, wie es mit den Sportangeboten der Vereine aussehen wird.

Nach den langen Monaten des Abwartens möchte ich mich heute mit diesem Brief als Vorsitzender der Turngemeinde Holzwickede an euch wenden und mich zunächst für eure Treue zur Turngemeinde Holzwickede bedanken. Das zeigt, dass Werte wie Gemeinschaft, Sportlichkeit, Fairness und besonders auch Solidarität eine Vereinsgemeinschaft und unsere Gesellschaft ausmachen. DANKE!

Wie es nach April weitergeht, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir euch versprechen, dass es nach Aufhebung der notwendigen Maßnahmen mit frischem Schwung ganz schnell wieder auf die Sportplätze und in die Sporthallen geht. Ich bin sicher, dass trotz einer langen Zeit unsere gemeinsame Freude an der Bewegung, an der gemeinsamen sportlichen Aktivität und den Wettkämpfen sich durch das Corona-Virus nicht aufhalten lässt.

Bis dahin müssen wir uns noch ein wenig in Geduld üben. Wir hoffen darauf, dass ihr und uns dieser Ausnahmesituation auch weiterhin die Treue haltet und dem Verein als Mitglieder erhalten bleibt. Ganz bewusst haben wir in diesem Jahr bislang auf den Einzug der Vereinsbeiträge verzichtet, denn über eine Veränderung und die Höhe von Mitgliedsbeiträgen darf ausschließlich die Mitgliederversammlung entscheiden. Als Vorstand werden wir der Mitgliederversammlung vorschlagen, in diesem Jahr einen reduzierten Beitrag zu beschließen und diesen Beitrag dann in der zweiten Jahreshälfte einziehen.

Unsere Jahreshauptversammlung wird voraussichtlich am 28. Juni 2021 um 18:00 Uhr stattfinden. Geplant ist eine Freiluftveranstaltung unter der Tribüne des Montanhydraulik-stadions. Die Einladung erfolgt rechtzeitig über die Tageszeitung und unsere Webseite. Sollte eine solche Veranstaltung nicht möglich sein, werden wir unsere Jahreshauptversammlung als digitale Sitzung durchführen.

Wir werden diese schwierige Situation als solidarische Gemeinschaft überstehen. Lasst uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer der Mitgliedschaft setzt ihr das richtige Zeichen. Wir werden als Verantwortliche für diesen Verein diesen wichtigen Vertrauensbeweis garantiert zu schätzen wissen.

Bleiben Sie gesund und vor allem zuversichtlich!

Mit sportlichen Grüßen

Ihr Peter Wehlack

 

Hier der Brief als Download Mitgliederbrief_2021.pdf